Rems-Murr-Kreis

Nordostring: Ministerium verspricht „Faktencheck“

1/2
Remseck Neckarbruecke bei Neckarrems Baustelle mit Sperrung
De facto würde eine Westrandbrücke das Stauproblem zwischen Ludwigsburg und Waiblingen lindern. © Joachim Mogck
2/2
_1
Uwe Lahl, Ministerialdirektor im Landesverkehrsministerium.

Rems-Murr-Kreis.
Wenn Diplomaten einander Depeschen schicken – oder whatsappen die heutzutage auch schon? –, pflegen sie eine auserlesene Sprachkultur der Höflichkeitsfloskeln. Der Laie, der Gelegenheit bekäme, mitzulesen, würde womöglich nur Bahnhof verstehen und die sprengkräftigen Andeutungen, die da von Wortwatte umpolstert sind, gar nicht wahrnehmen. In die literarische Gattung der Diplomatenpost fällt wohl auch ein Schreiben, das Dr. Uwe

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich