Rems-Murr-Kreis

Ohne Mundschutz in Bus oder S-Bahn: Verstärkte Kontrollen und höhere Strafen auch in Baden-Württemberg?

MundschutzSBahn02
Nur mit Maske dürfen Fahrgäste Busse und Bahnen nutzen. Doch immer mehr halten sich nicht an diese Regel. © Ralph Steinemann

Immer mehr Fahrgäste verzichten bewusst darauf, ja weigern sich, im Öffentlichen Nahverkehr einen Mundnasenschutz zu tragen, obwohl dies laut Corona-Verordnung Pflicht ist und die Allgemeinheit vor einer größeren Verbreitung des Virus schützen könnte. „Wir beobachten das mit Sorge. Wir müssen eine zweite Ansteckungswelle auf jeden Fall verhindern“, sagte der CDU-Landtagsabgeordnete und Staatssekretär im Landes-Innenministerium dieser Zeitung. „Zusammen mit dem Verkehrsministerium, den

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar