Rems-Murr-Kreis

Paradox: Warum Corona nicht noch mehr Menschen im Rems-Murr-Kreis in die Überschuldung getrieben hat

Inkassofirmen Schulden
Wer pleite ist, muss auf jeden Cent achten. Symbolbild: © Pixabay

In den Zahlen hat sich Corona noch nicht niedergeschlagen. Doch die Aussichten sind nicht rosig. Im Rems-Murr-Kreis gilt jeder zwölfte Erwachsene als überschuldet, sprich: Er oder sie kann die anfallenden Rechnungen nicht bezahlen. Die finanziellen Schwierigkeiten werden zunehmen. Damit rechnet das Inkassounternehmen und Wirtschaftsauskunftei Creditreform, das am Montag den Schuldneratlas 2020 für die Region Stuttgart vorgelegt hat.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich