Rems-Murr-Kreis

Planen, absagen, umplanen, absagen, umplanen: Kulturschaffende sprechen sich dennoch Mut zu

coronavirus-5260995_1920
Kulturschaffende haben es in der Corona-Pandemie besonders schwer. © Pixabay

„Im Moment geht es überhaupt darum, mein Team zu ermuntern, weiterzumachen. Spätestens mit dem zweiten Lockdown war die Luft raus.“ Mit diesen Worten sprach Maja Heidenreich, die Fellbacher Kulturamtsleiterin sicherlich den meisten anderen rund 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der ersten Regionalkonferenz Kultur des Rems-Murr-Kreises aus dem Herzen. Per Online-Videokonferenz hatte der Landkreis via seine Regionalmanagerin für Kultur, Claudia Erlekamm, eingeladen. Maja Heidenreich war dabei

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich