Rems-Murr-Kreis

Prozess nach Doppelmord in Allmersbach im Tal: Ermittler rekonstruieren, was in jener Nacht passiert ist

Landgericht
Die Verhandlung am Stuttgarter Landgericht nach dem Doppelmord in Allmersbach wird am Dienstag, 9. Februar, fortgesetzt. © Alexandra Palmizi

Für die Angehörigen war dieser Verhandlungstag sicher kaum zu ertragen: Polizeibeamte, die im Allmersbacher Doppelmord-Fall mit der Spurensicherung betraut waren, sagten am Dienstag vor dem Stuttgarter Landgericht aus. Zwar hat der Beschuldigte, ein 36-jähriger Industriemechaniker aus dem Raum Heilbronn, bereits gestanden, in der Nacht auf den 21. Juni 2020 seine frühere Lebenspartnerin und deren neunjährige Tochter in Allmersbach im Tal getötet zu haben. Dennoch muss das Gericht die Details

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich