Rems-Murr-Kreis

Schüler zu Gast im Tigerenten-Club

1/2
Tigerenten Club
Die Schüler des Remstal-Gymnasiums im Fernsehstudio. © SWR
2/2
_1
Schüler des Winnender Lessing-Gymnasiums mit den Polizeibeamten Franziska Koch und Alexander Kuhn bei Fernsehaufnahmen.

Weinstadt. Die Polizeibeamten Franziska Koch und Alexander Kuhn sind am Sonntag, 25. November, mit Schülern aus Winnenden und Weinstadt zu Gast im „Tigerenten Club“ des SWR. Wie ihr spannender Berufsalltag aussieht und was auch Kinder in Gefahrensituationen tun können, berichten die beiden Polizeibeamten um 7.05 Uhr im Ersten.

Wie schwer ist eine schusssichere Weste? Haben Polizeibeamte manchmal ein mulmiges Gefühl, wenn sie zum Einsatz gerufen werden? Darüber sprechen sie mit den „Tigerenten Club“-Moderatoren Jessica Schöne und Johannes Zenglein. Die beiden Streifenpolizisten haben auch Tipps für Schülerinnen und Schüler - zum Beispiel, wie sie am besten reagieren, wenn ihr Fahrrad geklaut wurde.

Auf seiner Facebookseite hat der Tigerentenclub schon einen Ausschnitt aus der Sendung veröffentlicht:

Gespielt wird um Spendengelder

Schüler aus Winnenden und Weinstadt spielen um Spendengelder: Richtig Alarm machen die beiden Schulklassen-Teams im Studio, um den goldenen Tigerenten-Pokal und die größere Spende an ein selbst ausgesuchtes Kinderhilfsprojekt zu gewinnen. Die Tigerenten vom Lessing-Gymnasium Winnenden treffen auf die Frösche vom Remstal-Gymnasium Weinstadt.

Das Erste zeigt den „Tigerenten Club“ am Sonntag um 7.05 Uhr. Weiterer Sendetermin: Samstag, 1. Dezember, um 10.45 Uhr bei Kika.