Rems-Murr-Kreis

Schulamtsleiterin erwartet Gegenwind von Eltern wegen der Erweiterung der Maskenpflicht auf den Unterricht

class-5120376_1920
Schulen konnten bislang eine Maskenpflicht im Klassenzimmer oder auch im Lehrerzimmer nicht aussprechen. Die aktualisierte "Corona-Verordnung Schule" des Landes-Kultusministeriums erweitert die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ab den 5. Klassen auf die Unterrichtszeit (gültig ab diesem Montag, 19. Oktober). © Pixabay

Von diesem Montag (19.10.) an gilt in Baden-Württemberg ab der 5. Klasse die Maskenpflicht auch im Unterricht. Das Landes-Kultusministerium hat die „Corona-Verordnung Schule“ dementsprechend angepasst, weil die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz Mitte vergangener Woche auf über 35 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner gestiegen ist.

„Es gibt nicht wenige Schulen und Lehrer im Rems-Murr-Kreis, die diesen Schritt begrüßen“, ist der Eindruck von Sabine Hagenmüller-Gehring, Leiterin des

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar