Rems-Murr-Kreis

Schwarzarbeit am Feuersee: Schon wieder Ärger um Welzheims aufsehenerregendstes Bauprojekt

Baustelle Feuersee
Hier beim Welzheimer Feuersee soll ein Wohn- und Geschäftshaus mit Rossmann- und Takko-Filiale entstehen – aber seit Jahren gib t es Probleme mit dem Vorhaben. Das Foto entstand im September 2020. © Mathias Ellwanger

In der unendlichen Geschichte um das Welzheimer „Wohn- und Geschäftshaus am Feuersee“ wurde diese Woche ein weiteres Kapitel geschrieben: Der Zoll hat dort Schwarzarbeiter erwischt. Vor anderthalb Monaten, als es mit dem Bau nach jahrelangen Wirrungen endlich losging, sandte Bürgermeister Thomas Bernlöhr noch einen Stoßseufzer der Erleichterung gen Welzheimer Champagnerlufthimmel: „Ich hoffe, dass wir keine Überraschungen mehr erleben.“ Die Hoffnung hat sich fürs Erste zerschlagen.

Am

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar