Rems-Murr-Kreis

Scool-Abo: Viel Geld für fast nichts

Schulbus
Symbolbild. © Gabriel Habermann

Lange blieben die Schulen geschlossen, aktuell gibt’s nur Wechselunterricht – doch die meisten Eltern zahlten und zahlen weiter brav fürs Scool-Abo. Einer Mutter aus Berglen ist jetzt der Kragen geplatzt: „Enttäuschend und beschämend“ sei’s, schreibt sie in einem Brief an den Landrat, in welchem Ausmaß Lasten an berufstätige Eltern abgewälzt würden. „Doppelt und dreifach“ sei man schon durchs Home-Schooling beansprucht. Obendrein bleiben Eltern weitgehend auf den Kosten fürs praktisch

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich