Rems-Murr-Kreis

So geht Erste Hilfe mit Corona-Abstand

Erste-Hilfe-Kurs
Berührungslose Erste Hilfe? Geht nicht, Corona hin, Corona her. Doch Kursleiterin Annett von Rüsten schafft’s, in ihrem Kurs für Sicherheitsabstand zu sorgen, die Teilnehmer trotz Virus zum Üben zu bringen und sie trotz allem in einem echten Notfall handlungsfähig zu machen. © ALEXANDRA PALMIZI

„Oh Gott!“ dachte Annett von Rüsten am Anfang. Inzwischen ist ein „Na ja, geht schon“ daraus geworden. Die Ausbilderin des DRK-Kreisverbands musste die Quadratur des Kreises im Erste-Hilfe-Kurs vollbringen: coronavirusgerechte, also abstandwahrende Lebensrettung. Eigentlich völlig unmöglich.

Noch mal für alle, deren Erste-Hilfe-Kurs zu lang zurückliegt, als dass noch wirklich wache Erinnerungen im Notfall helfen würden: Wenn da wer liegt und sich nicht rührt, muss jeder, der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar