Rems-Murr-Kreis

So will der Verkehrsverbund Stuttgart die Kunden zurückgewinnen

Leere S-Bahn
ÖPNV im Lockdown: Gähnende Leere in den S-Bahnen. Foto: © Dennis Dreher

Die Busse und Bahnen waren so prima auf Kurs. Die Tarifreform vom April 2019 trug erste Früchte. Der Verkehrsverbund Stuttgart hatte fürs Jahr 2020 Rekordergebnisse fest im Blick, was Fahrgäste und Umsatz betraf. Dann kam Corona. Die Zwischenbilanz fällt schlimm aus. Im ersten halben Jahr nutzten rund ein Drittel weniger Fahrgäste den VVS als im Vorjahr. Den stärksten Einbruch hat es im April gegeben – nur ein Fünftel der üblichen Fahrgäste war mit dem ÖPNV unterwegs. Seither steigen die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar