Rems-Murr-Kreis

SPD-Spitzenkandidat Andreas Stoch im ZVW-Wahlstudio: Wenn schon Kretschmann, dann bitte mit den Sozialdemokraten

Andrea Stoch Wahlstudio ZVW-Wahlstudio
Andreas Stoch: „Aus dem Kultusministerium kam nichts!“ © Gaby Schneider

Winfried Kretschmann bleibt nach dem 14. März baden-württembergischer Ministerpräsident. Daran hat Andreas Stoch keine Zweifel. Doch am liebsten in einer Koalition mit der SPD, sagte SPD-Spitzenkandidat Andreas Stoch, 51, bei „ZVW im Gespräch“ zur Landtagswahl. Corona und die Bildungspolitik standen im Mittelpunkt des Interviews, das ZVW-Chefredakteur Frank Nipkau mit Andreas Stoch am Freitag führte. Seit Freitagnachmittag ist das Gespräch in voller Länge auf www.zvw.de/stoch zu sehen und zu

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich