Rems-Murr-Kreis

Stehender Autokorso der IG Metall in Ludwigsburg - bis Ostern soll der Tarifvertrag unter Dach und Fach sein

IG Metall Demo
Eine größere Gruppe kommt von der Firma Syntegon in Waiblingen. Betriebsrat Christoph Karle ist richtig sauer über die Umstrukturierungen des neuen Investors: „100 Leute sind zum 1. April outgesourct worden.“ Am Rednerpult steht IG-Metall-Geschäftsführer Matthias Fuchs. © Gabriel Habermann

Vor Ostern soll der Tarifvertrag in trockenen Tüchern sein. Das ist zumindest die Hoffnung von Matthias Fuchs, IG-Metall-Geschäftsführer der Kooperation Ludwigsburg und Waiblingen. Um noch mal Druck auf die Arbeitgeberseite auszuüben, versammelten sich am Freitag Gewerkschaftsmitglieder in Ludwigsburg zu einem stehenden Autokorso. Auf dem öffentlichen Parkplatz blieben einige Stellplätze frei und viele Brötchen übrig. Die Stimmung aber war gut wie das Frühlingswetter.

Kundgebungen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich