Rems-Murr-Kreis

„Tiefe Rezession“ in der Metall-Branche

1/3
Schnaithmann Remshalden_0
Über die Jahre hinweg sah man die Firma Schnaithmann in Remshalden an der B 29 immer nur expandieren. © ZVW/Matthias Ellwanger
2/3
Stihl-Pk Waiblingen, Konfernzzentrum, BAdstr. 98. Übliche Stihl PK, bei der Kandziora die neuen Stihl MS 661 als Stock Saw für T
Dr. Michael Prochaska, Vorsitzender der Bezirksgruppe Rems-Murr von Südwestmetall. © Benjamin Büttner
3/3
igmetall
Matthias Fuchs. © Benjamin Büttner

Rems-Murr.
„Tiefrabenschwarz“, so müsse man sich den Konjunkturhimmel über dem Rems-Murr-Kreis vorstellen. Jedenfalls in den Branchen Maschinenbau, Elektroindustrie und Fahrzeugbau. Der Vorsitzende der Bezirksgruppe Rems-Murr von Südwestmetall spricht jetzt im Vorfeld von Tarifverhandlungen gar von einer „tiefen Rezession“, weil in drei aufeinanderfolgenden Quartalen die Produktion schrumpft und in einer Umfrage bei den Mitgliedern wenig Zuversicht

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar