Rems-Murr-Kreis

Traurig: Vier weitere Menschen sind  zum Jahreswechsel im Zusammenhang mit Corona gestorben

Mutmacher Kittel
Hinter dieser Tür kämpfen Pflegerinnen, Pfleger und Erkrankte gegen das Coronavirus. © Benjamin Büttner

Auch wenn Polizei, Rotes Kreuz und Feuerwehr den Dienst zum aktuellen Jahreswechsel im Vergleich zu den Vorjahren recht entspannt erledigen konnten – das Coronavirus hat keine Pause gemacht und auf der Intensivstation des Rems-Murr-Klinikums in Winnenden wurde weiterhin um die schwerkranken Patientinnen und Patienten gekämpft. Die Pflegekräfte mussten sogar an den beiden Tagen des Jahreswechsels noch einen zusätzlichen Patienten verkraften: Waren am 30. Dezember noch 22 Covid-Patienten auf

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar