Rems-Murr-Kreis

Tunnelpläne für Nordostring: Aalen protestiert

Nordostring Nord-Ost-Ring Tunnel_0
Das Tageslicht erblickt der Autofahrer nur, wenn er die Anschlüsse in Remseck, Hegnach und Waiblingen passiert. Der Abschnitt, der genau auf der Route der Waiblinger Westumfahrung verläuft, soll auch versenkt werden – ein Teil der Westumfahrung verschwände quasi von der Erdoberfläche. © Laura Edenberger

Rems-Murr/Aalen.
Der Nordostring als Tunnel? Kaum hat am Dienstag Dr. Rüdiger Stihl diese Idee vorgestellt, formiert sich östlich des Rems-Murr-Kreises auch schon der Widerstand. „Ein Wahnsinn“ sei dieses 1,2 Milliarden Euro schwere Projekt, hat der Aalener Oberbürgermeister Thilo Rentschler der dortigen Ipf- und Jagst-Zeitung souffliert. Und in einem Kommentar schreibt die Zeitung: „Die Industrie im Raum Stuttgart macht Druck wegen des

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar