Rems-Murr-Kreis

Unfallbilanz im Rems-Murr-Kreis: Sieben von zehn schweren Unfällen verschulden Motorradfahrer selbst

Motorradkontrolle05
Die Polizei hat am Wochenende gezielt Motorradfahrer kontrolliert. © Ralph Steinemann Pressefoto

Drei schwer verletzte Biker im Rems-Murr-Kreis sind die Bilanz eines Mai-Wochenendes, das zu Ausflügen auf zwei Rädern geradezu einlud. Zum Auftakt der Motorradsaison hat die Polizei landesweit Motorradfahrer kontrolliert. Innerhalb des Polizeipräsidiums Aalen fanden insgesamt 47 Kontrollaktionen statt, bei denen etwa 130 Polizeibeamte im Einsatz waren.

Der Schwerpunkt lag auf dem Rems-Murr-Kreis, wo bei 23 Kontrollen 510 Motorradfahrende angehalten wurden. Hier kam es zu 44

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich