Rems-Murr-Kreis

Unternehmer aus Plüderhausen: Bund bleibt Fördergeld für ein Hybrid-Auto monatelang schuldig

eauto
Wer einen Hybrid hat, muss die Batterie auch laden. Sonst bringt das Auto der Umwelt nichts. © Gabriel Habermann

Der Bund fördert den Kauf von Elektro-Autos und mit Benzin und Strom fahrenden Hybrids. Mit dem coronabedingten Konjunkturpaket sind die Prämien im Juni noch einmal erhöht worden. Doch bei der Bearbeitung von Anträgen gibt es Stau, klagen Käufer. Unternehmer Raffaele Capalbo aus Plüderhausen etwa wartet seit März auf das Fördergeld für seinen luxuriösen Geschäftswagen.

Es gehe ihm um die Umwelt, sagt der Geschäftsführer der unter anderem auf Tankreinigung und Schwimmbadbeschichtung

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar