Rems-Murr-Kreis

"Unverhältnismäßig", „skandalös“: Schorndorfer Kinderarzt kritisiert Dauermaskenpflicht für Schüler

Kinderärzte
Er ist definitiv kein Corona-Leugner – aber die Dauermaskierung in der Schule findet der Kinderarzt Dr. Ralf Brügel falsch. © Benjamin Buettner

Dauermaskierung für Schüler im Unterricht und dann auch noch in der Pause? „Hier stimmt die Verhältnismäßigkeit überhaupt nicht, und ich finde es geradezu skandalös, eine solche Verordnung in Kraft zu setzen.“ Dies schreibt kein Spinner, dies schreibt, argumentativ gut unterfüttert, der angesehene Schorndorfer Kinderarzt Dr. Ralf Brügel in einem Brief an Kultusministerin Eisenmann - das Echo ist gewaltig. Wir sprachen mit Brügel über die Hintergründe seines Vorstoßes.

Zur Person:

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar