Rems-Murr-Kreis

Vorsicht, Abzocke: Betrüger wollen Senioren im Rems-Murr-Kreis um ihr Erspartes bringen

Vorsicht Abzocke
Kriminalhauptkommissar Paul Mejzlik präsentiert die Bäckertüten mit Warnhinweisen in Schorndorf. © Benjamin Büttner

Geld und Gold im Wert von 100 000 Euro hat ein 85-jähriger Mann in einen Rucksack gepackt und in einem Altpapiercontainer deponiert. Jetzt ist alles weg. Der Senior hatte einem Betrüger vertraut, der sich als Polizist ausgegeben hatte. Die Masche verfängt noch immer, und im Rems-Murr-Kreis verzeichnet die Polizei jeden Tag betrügerische Anrufe dieser Art. Aufdrucke auf Bäckertüten sollen jetzt gefährdete Senioren wachrütteln: „Vorsicht, Abzocke!“

Im Zuge eines länderübergreifenden

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar