Rems-Murr-Kreis

War es ein Mähroboter? Oder ein Freischneider? Igel James schwer verletzt

Igel James
Igel James ist sehr vorsichtig und rollt sich lieber mal ein. Wer jedoch genau guckt, kann das schwarz-glänzende Näschen sehen. Familie Drewes besucht ihren Schützling regelmäßig im Igelkrankenhaus in Stocksberg. © privat

Der kleine Kerl heißt James. Sieglinde Drewes und ihre beiden Töchter haben das Igelchen in ihrem Garten in Hohenacker gefunden: total abgemagert, von Parasiten und Pilzen gequält und schwer verletzt. Ihm fehlt eine Vorderpfote. Da lag Käpt’n James Hook, der einbeinige Pirat aus dem Kinderbuchklassiker Peter Pan, irgendwie nahe. James hatte noch einen Kumpel, genauso geschwächt. Dem fehlte ein Hinterbein. Doch Sieglinde Drewes und ihre zwei Mädels konnten nur den einen einfangen. „Ich denke,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar