Rems-Murr-Kreis

Was ist die richtige Schnelltest-Strategie für Schulen und Kitas? Oder sogar kostenlose Tests für alle Bürger wie in Tübingen oder Österreich?

Altenheim
Schnelltests in Pflegeheimen laufen, schon bald können sich auch Lehrkräfte und Kitapersonal regelmäßig testen lassen. © ALEXANDRA PALMIZI

Wäre man durch flächendeckende und noch regelmäßigere Schnelltests dem Coronavirus inklusive seiner neuen Mutationsvarianten nicht längst Herr geworden? In Österreich gibt es mittlerweile Gratis-Schnelltests für alle Bürgerinnen und Bürger in den Apotheken. Lehrer und Schüler testen sich in der Alpenrepublik sogar selbst. Pilotprojekte mit kostenlosen Schnelltests laufen auch in Tübingen und in Böblingen. Welche Strategie fahren derweil das Land Baden-Württemberg als Ganzes und der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar