Rems-Murr-Kreis

Wetterdienst warnt vor starkem Gewitter im Rems-Murr-Kreis am Freitag (28.08.)

Gewitter_0
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Freitagmittag (28.08.) eine Warnug vor starkem Gewitter für den Rems-Murr-Kreis herausgegeben. Diese gilt vorläufig bis 15.30 Uhr. Eine entsprechende Warnung für Stuttgart ist inzwischen offenbar aufgehoben worden.

Aktuell gilt die Warnung für die östliche Hälfte des Rems-Murr-Kreises. Der DWD schreibt: "Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr!" Vereinzelt könnten auch Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Auch Verkehrsbehinderungen seien durch die erwarteten Regenfälle möglich.

Zusätzlich zum Regen können laut DWD Sturmböen von bis zu 70 Stundenkilometern auftreten. Der Wetterdienst empfiehlt, besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände zu achten.