Rems-Murr-Kreis

Wie streng halten sich die coronainfizierten Bürger im Rems-Murr-Kreis an ihre Quarantäne?

Quarantäne-Kontrolle
Mit Schoko-Nikoläusen und Wimmelbüchern für die Kinder versüßte Gerd Holzwarth den Alfdorfer Corona-Infizierten die Quarantäne. © Gabriel Habermann

Fast 1100 Rems-Murr-Bürger sind derzeit mit Corona infiziert – und stehen unter strikter Quarantäne. Mit den Infizierten sind schätzungsweise weitere 4000-5000 Kontaktpersonen in ihre Wohnungen verbannt. Aber halten sich die Leute an die Vorschriften? Die anhaltend hohen Infektionsraten lassen anderes vermuten.

„Guten Tag, Holzwarth vom Landratsamt“, begrüßt Gerd Holzwarth in Alfdorf die Bewohner an der Haustür. „Ich kontrolliere die Quarantäne. Ist Ihre Frau zu Hause?“ Die Reaktionen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar