Rems-Murr-Kreis

Wie viel darf Klimaschutz im Rems-Murr-Kreis kosten? Das Beispiel Biogas

biogas-462508_1280
Biogasanlage. Symbolfoto: Pixabay

Albrecht Ulrich brachte es auf den Punkt. Wie solle er gegen die Umstellung auf Biogas stimmen, nachdem sich die Kreisräte zuvor ganz im Sinne des Klimaschutzes und einstimmig auf die Wassertechnologie im Rems-Murr-Kreis eingeschworen hatten – und recht großzügig in die Tasche griffen? Ulrich (Freie Wähler) gehörte schließlich zu den 13 Kreisräten im Umwelt- und Verkehrsausschusses, die sich für Beschaffung von Biogas für die Wärmeerzeugung an den Liegenschaften des Kreises aussprachen. Neun

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar