Rems-Murr-Kreis

Wilhelma, Schwaben Park und Co.: Wann Freizeit-Einrichtungen wieder öffnen

Wilde Hilde
Symbolbild. © ZVW/Alexandra Palmizi

Viele Bereiche des Alltags sollen in den kommenden Wochen wieder geöffnet werden, darunter auch viele Freizeit-Einrichtungen in der Region. Aber wann öffnen Wilhelma, Schwaben Park und Co. genau? Und unter welchen Voraussetzungen? Wir sammeln Termine und Daten für Sie.

Diese Liste wird fortlaufend aktualisiert. Stand: 13.05.2020

Wilhelma

Die Wilhelma öffnet am Montag, den 11. Mai unter Auflagen wieder für den Publikumsverkehr. "Wir tun alles, um das Ansteckungsrisiko bei einem Gang durch den Zoologisch-Botanischen Garten so gering wie nur möglich zu gestalten. Dazu gehört unter anderem eine Maskenpflicht, wie sie im ÖPNV und beim Einkaufen gilt", erklärte Direktor Dr. Thomas Kölpin am Montag (04.05.) in einer Pressemitteilung. Alle Gebäude wie Tier- und Gewächshäuser oder auch die Voliere müssen geschlossen bleiben. Führungen und kommentierte Fütterungen fallen aus. Wegen der Einschränkungen gilt ein vergünstigter Tarif. Die Besucherzahl ist auf 4.000 Personen pro Tag begrenzt. Um Warteschlangen zu vermeiden, müssen Besucher vorher ein Online-Ticket kaufen, das den Zutritt nur zu einem bestimmten Zeitfenster ermöglicht.

Schwaben Park

Ab Pfingsten sollen Freizeitparks wieder öffnen dürfen. Das sieht das neue Stufensystem der Landesregierung vor. Der Schwaben Park in Kaisersbach-Gmeinweiler will am 29. Mai wieder eröffnen. Auch das Schwaben Dorf soll an diesem Tag wieder den Betrieb aufnehmen. Das gab der Park am Freitag (08.05.) auf seiner Facebook-Seite bekannt. Im Freizeitpark dürfe sich nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern gleichzeitig aufhalten. Um Schlangenbildungen am Eingang zu vermeiden, ist der Eintritt nur mit einem Zugangsticket möglich. Zugangstickets seien ab 20. Mai online erhältlich.

Tripsdrill

Auch der Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn dürfte nach aktuellem Stand ab Pfingsten wieder öffnen. Jetzt schon wieder für die Besucher zugänglich ist das zum Park gehörige Wildparadies. Um Wartezeiten am Eingang zu vermeiden, wird empfohlen, Tickets vorher im Online-Shop zu kaufen. Bis auf weiteres finden keine kommentierten Fütterungen und Flugvorführungen statt. Auch der Innenbereich der Wildsau-Schenke und die Grillstellen bleiben geschlossen. Die Spielplätze sind geöffnet, es wird aber an die Eigenverantwortung der Eltern appelliert, auf Abstände und Hygiene-Regeln bei Kindern zu achten. Im Eingangs- und Ausgangsbereich und in anderen "kritischen Bereichen" herrscht eine Maskenpflicht für Personen ab sechs Jahren.

Europa-Park

Der Europa-Park in Rust startet am 29. Mai in die Sommersaison. Die Hotelgastronomie soll schrittweise vom 18. Mai an öffnen. Es werde verschärfte Hygieneregeln und eine Begrenzung der Besucherzahl geben, sagte eine Unternehmenssprecherin. Zudem werde auf Abstand geachtet. Vorerst geschlossen bleibe die zum Park gehörende Indoor-Wasserwelt "Rulantica". In allen überdachten Bereichen, Wartebereichen und während der Nutzung der Attraktion gilt Maskenpflicht, so der Park auf seiner Webseite.

Mercedes-Benz-Museum

Das Mercedes-Benz-Museum eröffnet am Samstag, den 9. Mai wieder für den Publikumsverkehr. Zunächst sind Besuche nur von Freitag bis Sonntag möglich. Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss beim Museumsbesuch eingehalten werden. Die Besucheranzahl wird begrenzt. Ab sechs Jahren gilt eine Maskenpflicht. Die Bereiche für interaktive Kinderprogramme und "Cinemas" sind geschlossen.

Plüderhäuser Badesee

Im Plüderhäuser Badesee darf seit Montag dem 11. Mai wieder gebadet werden - natürlich unter der Einhaltung der Abstandsregel. Die Regelung gilt unter Vorbehalt, wie Bürgermeister Andreas Schaffer betont. Denn in der aktuellen Situation können sich die Vorgaben des Landes nahezu täglich ändern.

Erfahrungsfeld der Sinne

Das Erfahrungsfeld der Sinne in Welzheim bleibt zunächst bis auf weiteres geschlossen. 

Galerie Stihl

Die Galerie Stihl ist laut Webseite ab dem 30. Mai wieder für Besucher geöffnet. Die offizielle Eröffnung der neuen Ausstellung (Marion Eichmann: Follow M.E.), die vom 30. Mai bis zum 18. Oktober zu sehen sein wird, erfolgt am 29. Mai per Livestream.

Fitnessstudios

Nach aktuellem Stand dürfen Fitnessstudios ab Pfingsten wieder öffnen.

Kletterhallen

Nach aktuellem Stand dürfen Kletterhallen ab Pfingsten wieder öffnen.

Tanzschulen

Nach aktuellem Stand dürfen Tanzschulen ab Pfingsten wieder öffnen.

Indoor-Spielplätze

Nach aktuellem Stand dürfen Indoor-Spielplätze ab Pfingsten wieder öffnen.

Schwimmbäder

Spaß- und Freizeitbäder sollen zunächst ab Pfingsten nur für Schwimmkurse und -unterricht wieder öffnen dürfen.