Rems-Murr-Kreis

Wohnungslose im Rems-Murr-Kreis: Die Schwächsten trifft es hart

Karla[1]
Im Haus Karla leben Frauen, die von Obdachlosigkeit bedroht waren. © Alexander Becher

Wer jetzt wohnungslos wird, sieht besonders harten Zeiten entgegen. „Menschen, die von Obdachlosigkeit bedroht sind, finden zurzeit noch schwieriger neuen Wohnraum“, berichtet Werner Nußbaum, der Leiter des Fachbereichs Bürgerdienste in Waiblingen.

Immerhin: Zwangsräumungen gibt es zurzeit „kaum noch“. Vermieter dürfen ihren Mietern bis zum 30. Juni nicht kündigen, sofern der Mieter wegen der Corona-Pandemie die Miete aktuell nicht zahlen kann, das ist im „Gesetz zur Abmilderung der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich