Remshalden

Abendlicher Stromausfall in Remshalden: Leitung kaputt

Strom Strommasten energie stromausfall symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Plötzlich ging nichts mehr in so manchem Haushalt in Remshalden: Am Mittwoch, 15. Juni, um 20.20 Uhr, so teilt das Remstalwerk mit, kam es zu einer Mittelspannungsstörung.

Zur Erklärung: Mittelspannungsnetze sind Teile des Stromnetzes und verteilen die elektrische Energie auf Strecken im Bereich einiger Kilometer bis zu 100 Kilometer. Ein Mittelspannungsnetz dient typischerweise der elektrischen Energieversorgung einer Region, die mehrere Ortschaften, oder in Städten einen Stadtteil, umfasst. Das Remstalwerk versorgt die Gemeinden Kernen, Remshalden, Urbach und Winterbach.

Das Bereitschaftsteam des Remstalwerks rückte nach dem Stromausfall „sofort aus“, wie es in einer Mitteilung heißt, um die Stromversorgung wieder herzustellen. Durch Umschaltungen im Netz wurden alle betroffenen Remshaldener Haushalte sukzessive wieder mit Strom versorgt.

Betroffen war, so die Pressemitteilung des Remstalwerks, eine 10-Kilovolt-Mittelspannungsleitung in Geradstetten an der Wilhelm-Enssle-Halle. Teile von Geradstetten und Hebsack waren ohne Strom. Bereits um 20.50 Uhr konnte das Remstalwerk durch Netzumschaltungen einen Großteil der betroffenen Haushalte wieder mit Strom versorgen. Die restlichen Haushalte folgten bis 21.17 Uhr, womit die Vollversorgung wiederhergestellt wurde. Die Umschaltungen sind möglich, weil für ausgefallene Stromkreise Ersatzstromkreise gebildet werden können, während die beschädigte Leitung bis zu Reparatur oder Tausch vorübergehend nicht verwendet wird. Nun kümmere man sich um die Reparatur der defekten Leitung.

Plötzlich ging nichts mehr in so manchem Haushalt in Remshalden: Am Mittwoch, 15. Juni, um 20.20 Uhr, so teilt das Remstalwerk mit, kam es zu einer Mittelspannungsstörung.

{element}

Zur Erklärung: Mittelspannungsnetze sind Teile des Stromnetzes und verteilen die elektrische Energie auf Strecken im Bereich einiger Kilometer bis zu 100 Kilometer. Ein Mittelspannungsnetz dient typischerweise der elektrischen Energieversorgung einer Region, die mehrere Ortschaften, oder in Städten einen

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper