Remshalden

Computersysteme im Rathaus von Virus befallen

Rathaus Geradstetten_0
Das Rathaus in Geradstetten. © Ramona Adolf

Remshalden.
Die Computersysteme im Remshaldener Rathaus sind von einem Virus befallen worden. Wie eine Sprecherin mitteilte, wurde der Virus bereits am Freitagvormittag festgestellt. Daraufhin wurden alle Systeme heruntergefahren und die Server vom Netz getrennt. Über das gesamte Wochenende sei an Servern und Arbeitsplätzen gearbeitet worden. Sonderanwendungen wie Melderegister und Standesamtregister seien aber nach wie vor nicht vollständig verfügbar. Das hausinterne Team werde von einem externen Dienstleister unterstützt, damit ein reibungsloser Betrieb bald wieder möglich sei. Es seien außerdem Maßnahmen ergriffen worden, damit ein solcher Befall zukünftig vermieden werden kann.
Die Gemeindeverwaltung hofft, dass bis Ende der Woche alle Dienstleistungen wieder zu 100 Prozent verfügbar sind. Bürger werden bis dahin gebeten, sich vor dem Besuch im Rathaus zu erkundigen, ob ihr Anliegen zur Zeit bearbeitet werden kann.

Bürgerinnen und Bürger können trotzdem aufatmen: „Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Daten von Bürgern betroffen sind“, gibt Christina Clauß, Sachgebietsleiterin für Kultur- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Gemeinde, auf Nachfrage Auskunft. „Es war wahrscheinlich kein gezielter Angriff auf die Gemeinde Remshalden, sondern ein Virus in einem Mailanhang, der geöffnet wurde.“ Die Gemeindeverwaltung geht nicht davon aus, dass der Virus weitergeleitet wurde. Spätestens seit Freitag, 10 Uhr, als alle Systeme abgeschaltet wurden, sei die Gefahr gebannt.

Remshalden.
Die Computersysteme im Remshaldener Rathaus sind von einem Virus befallen worden. Wie eine Sprecherin mitteilte, wurde der Virus bereits am Freitagvormittag festgestellt. Daraufhin wurden alle Systeme heruntergefahren und die Server vom Netz getrennt. Über das gesamte Wochenende sei an Servern und Arbeitsplätzen gearbeitet worden. Sonderanwendungen wie Melderegister und Standesamtregister seien aber nach wie vor nicht vollständig verfügbar. Das hausinterne

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper