Remshalden

Corona-Test in Remshalden und Plüderhausen: Wie 2G plus die Nachfrage erhöht

remshalden teststation
Neben dem „Hirsch“ hat kürzlich in Remshalden ein neues Testzentrum aufgemacht. © Weirauch

Wer am öffentlichen Leben teilnehmen will, muss derzeit in vielen Bereichen ein negatives Corona-Testergebnis nachweisen. Bestimmte Personengruppen sind zwar ausgenommen - gilt die 2G-plus-Regel, müssen zum Beispiel Menschen, die schon eine Auffrischungsimpfung erhalten haben, keinen zusätzlichen Schnelltest machen - aber dennoch lässt sich sagen: Der Bedarf für Tests ist hoch. Auch und gerade über die Feiertage zum Jahreswechsel war das so.

Auch Menschen, die den Nachweis nicht

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion