Remshalden

Einnahmen sinken, Ausgaben steigen weiter: Remshaldener Finanzlage leidet unter Corona-Folgen

Remshaldener Rathaus
Symbolfoto. © ZVW/Alexandra Palmizi

Rosig ist die finanzielle Lage der Gemeinde Remshalden keineswegs, das machte Gaby Scheidel, Leiterin der Finanzverwaltung, auch in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates deutlich. Sie geht wie ihre Kollegen landauf, landab davon aus, dass das auch in den kommenden Jahren so bleiben wird. Die Wirtschaft hat sich noch längst nicht von den Folgen der Pandemie erholt, Materialengpässe aufgrund unterbrochener Lieferketten sorgen weltweit für weitere Schwierigkeiten. Zusätzlich geben die

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion