Remshalden

Endlich wieder Kunst zum Schauen und Kaufen

KunstvereinRiker
Jutta Hesse mit Blick auf die verfremdeten Bilder von Richard Böhmer. © Gaby Schneider

Endlich können sie sich mal wieder zeigen, die Mitglieder des Remshaldener Kunstvereins. Im neuen Hauptsitz der Firma Riker, im blauen Haus an der B 29, reihen sich jetzt die Fotografien, Bilder und Objekte aneinander. Die Vernissage fand noch im kleinen Kreis statt, jetzt aber ist die Ausstellung jeden ersten Freitag im Monat für die Öffentlichkeit zugänglich – nach Voranmeldung, am liebsten per E-Mail. Und zu sehen gibt es allerhand. Vieles, was ausgestellt ist, kann außerdem erworben

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich