Remshalden

Es wird gewählt: Jugendliche wollen gestalten

JGR Remshalden
Jana Siopidis freut sich sehr, dass die Wahl zum Jugendgemeinderat endlich stattfinden kann. © Michaela Kölbl

Knapp 2800 Kinder und Jugendliche gibt’s in Remshalden. Eine ordentliche Gruppe ist das, findet Alexander Siopidis. Allerdings – ausreichend vertreten fühlen sich vor allen Dingen die vielen Jugendlichen nicht, wenn es um Entscheidungen die Gemeinde betreffend geht. Ganz anders habe er es in England erlebt, wo der junge Remshaldener einen Sommer verbracht hat. Und so haben er und sein guter Freund Maik Schäzle nach seiner Rückkehr schon vor Jahren losgelegt und den Weg bereitet, um nach

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion