Remshalden

Fehlersuche nach dem Stromausfall

Stromnetz
Fehlersuche an der Trafostation im Birnblütenweg in Hebsack: Hier ist in der Nacht von Sonntag auf Montag ein Kabelendverschluss explodiert, es kam zu einem Kurzschluss. © ZVW/Gaby Schneider

Remshalden. Es war eine harte Nuss, die die Mitarbeiter der Stadtwerke Schorndorf zu knacken hatten: Zwei Leitungen und eine Trafostation waren in der Nacht von Sonntag auf Montag in Remshalden praktisch auf einen Schlag lahmgelegt. Umleitungen für den Strom zu finden, ohne weitere Ausfälle zu verursachen, war kompliziert und dauerte.

Kurz nach 23 Uhr verabschiedete sich der erste Leitungsabschnitt zwischen Rohrbronn und Winterbach, etwa eine Dreiviertelstunde später

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich