Remshalden

Gemeinderat gibt sein Ja zum Familienzentrum in Remshalden - was für Angebote entstehen dadurch?

familienzentrum
Genauso wie auf dem Foto wird das Familienzenrum in Remshalden nicht aussehen; das Weinstädter Familienzentrum wird aber ebenso von der Evangelischen Gesellschaft betrieben. © Privat

Der Gemeinderat erteilte diese Woche seine Zustimmung zur Einrichtung eines Familienzentrums in Remshalden. Was für Angebote es in dem Zentrum geben wird, was die Unterhaltung die Gemeinde kosten könnte und wer die Zielgruppe der Angebote ist, beschrieben die Verwaltung und Dagmar Braun von der Evangelischen Gesellschaft (eva), dem möglichen Träger des Zentrums, in einer Gemeinderatssitzung.

Das Zentrum wird sich in den Räumen der Kindertagesstätte in der Wilhelm-Enßle-Straße

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar