Remshalden

Helmut Heindel: In den 50ern von Rohrbronn nach New York

Heindl
Helmut Heindel mit seiner Frau Terry. © Privat

Mit einem gehörigen Maß an Selbstironie, reichlich Humor und der Gabe einer feinen Beobachtung gesegnet, hat der ehemalige Rohrbronner Helmut Heindel, inzwischen weit in seinen Achtzigern, jetzt seine erstaunliche Lebensgeschichte verfasst. Er berichtet in seinem Internetblog „abschiedgeburtsland“ über die Nachkriegsjahre in Rohrbronn, die spannende Zeit des Neuanfangs in Amerika und alle Abenteuer, die danach noch folgten – und so viel sei gesagt: Da kamen noch einige.

Wie alles

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich