Remshalden

Lockdown in Kitas und Schulen: Nur wenige Eltern glauben, dass ab 10. Januar wieder geöffnet ist

kindergarten
In manchen Kindergärten ist derzeit nich viel los in der Notbetreuung. © Benjamin Büttner

Den Übergang in den Lockdown hat Alexandra Nick als sehr turbulent erlebt. Denn an der Plüderhäuser Hohbergschule wurde am Montag eine Erzieherin in der Ganztagesbetreuung als Kontaktperson 1 identifiziert. Weil dort Kinder aus allen Stufen betreut werden, mussten viele Schüler in vorsorgliche Quarantäne. Auch das Kind von Alexandra Nick. Bis alle Eltern darüber informiert waren, verging jedoch einige Zeit. Erst gegen Abend war dann klar: Die Ferien beginnen für die Betroffenen bereits am

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich