Remshalden

Neue Asphaltoberfläche: Kreisstraße in Grunbach ab Montag (29.08.) gesperrt

Baustelle
In der Weilerstraße werden Lehrrohre verlegt. © ZVW/Gaby Schneider

Nachdem die Kanal- und Wasserarbeiten der Gemeinde Remshalden in der Olgastraße abgeschlossen sind, lässt das Landratsamt in der Woche vom 29. August bis 4. September die Asphaltoberfläche der Kreisstraße wiederherstellen. In der Zeit ist der Streckenabschnitt für den allgemeinen Straßenverkehr gesperrt.

Strecke nicht befahren oder begehen

Zunächst wird im Bereich Osterstraße bis Lederstraße eine Asphalttragschicht von zwölf Zentimetern Stärke über die gesamte Breite eingebaut. Am 31. August wird ab mittags auf der gesamten Strecke eine Bitumenemulsion (bitumenhaltiger Kleber) aufgesprüht. Es sollte unbedingt vermieden werden, diese zu befahren oder zu begehen. Am 1. September wird gesamtflächig eine vier Zentimeter starke Asphaltdeckschicht vom Kreuzungsbereich Reinhold-Maier-Straße/Schorndorfer Straße bis zur Kreuzung Lederstraße/Kirchplatz eingebaut. In der Auskühlzeit des Asphalts darf dieser nicht befahren werden, um Schäden zu vermeiden.

Nachdem die Kanal- und Wasserarbeiten der Gemeinde Remshalden in der Olgastraße abgeschlossen sind, lässt das Landratsamt in der Woche vom 29. August bis 4. September die Asphaltoberfläche der Kreisstraße wiederherstellen. In der Zeit ist der Streckenabschnitt für den allgemeinen Straßenverkehr gesperrt.

{element}

Strecke nicht befahren oder begehen

Zunächst wird im Bereich Osterstraße bis Lederstraße eine Asphalttragschicht von zwölf Zentimetern Stärke über die gesamte

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper