Remshalden

Remshalden: Bürgermeister Molt bekommt einen Beigeordneten - Bewerber gesucht

_1
Der oder die neue Beigeordnete wird der ständige, allgemeine Vertreter von Bürgermeister Reinhard Molt.

Der Gemeinderat hat jetzt einstimmig beschlossen, die ehemalige Stelle der Hauptamtsleiterin in die eines Ersten Beigeordneten umzuwandeln. Anlass dafür ist der anstehende Abschied der aktuellen Hauptamtsleiterin Christine Kullen. Sie wurde zur Ersten Beigeordneten in Kirchheim unter Teck gewählt. Ebenfalls in die engere Wahl gekommen war Ulrich Spangenberg (Leiter des Amts für Familie, Bildung und Soziales der Stadt Weinstadt). Damit ist Kullens Posten ab Januar vakant.

Wahl am 17.

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion