Remshalden

Remshalden sagt Weihnachtsmarkt ab - was machen andere Gemeinden?

LED-Baum
Der LED-Weihnachtsbaum wird dieses Jahr wohl wieder einsam auf dem Marktplatz vor dem Remshaldener Rathaus stehen (Archivfoto). © ALEXANDRA PALMIZI

Er hätte am 2. Adventssonntag, am 5. Dezember, stattfinden sollen, mit Hygienekonzept und reduzierter Zahl von Ständen. Nun hat die Gemeinde Remshalden ihren Weihnachtsmarkt abgesagt. Man sei optimistisch gewesen, ihn durchführen zu können, so die Verwaltung in einer Pressemitteilung. Jedoch: „Die alarmierenden Entwicklungen der Corona-Pandemie mit explodierenden Infektionszahlen in Baden-Württemberg und nicht zuletzt auch in Remshalden waren Anlass für die Gemeinde, die Situation neu zu

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion