Remshalden

Remshaldener Awo-Pflegeheim an den Weinbergen muss Angehörige kostenlos testen - dafür fehlt es aber an Personal

Awo-Pflegeheim
Im Remshaldener Awo-Pflegeheim werden Tests für Angehörige seit Montag vor Ort durchgeführt. © ALEXANDRA PALMIZI

Seit Montag muss das Awo-Pflegeheim an den Weinbergen in Remshalden wie andere Pflegeheime Schnelltests für Besucher vor Ort durchführen. Noch in der Woche zuvor mussten Angehörige die Tests anderweitig durchführen lassen und selbst bezahlen. Ein Vorgehen, das der SPD-Fraktionsvorsitzende Harald Bay in einer Sitzung des Remshaldener Gemeinderats diese Woche kritisierte.

„Die Situation ist derzeit so, dass Besucher 40 Euro zahlen müssen für einen Test, den sie selber erbringen müssen“,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich