Remshalden

Remshaldener Jugendgemeinderat wird 2021 endlich  gewählt

Jugendgemeinderat
Alexander Siopidis und Maik Schäzle (von links) werden in den nächsten Jahren vielleicht öfters im Rathaus vorbeischauen. © Gabriel Habermann

Seit mehr als zwei Jahren beschäftigen sich Maik Schäzle und Alexander Siopidis damit, wie sie in Remshalden einen Jugendgemeinderat auf die Beine stellen können. Zuletzt waren sie hauptsächlich damit beschäftigt, die Satzung für das Gremium zu finalisieren und eine Wahlordnung zu formulieren, damit der Rat in Remshalden endlich zum ersten Mal gewählt werden kann. Beide Regularien wurden kürzlich vom Gemeinderat abgesegnet. Bis dahin war es allerdings ein langer Weg.

Für Jugendliche

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar