Remshalden

Rund 200 Besucher: Volles Haus beim Tobetag der SV Remshalden

Tobetag
Tobetag bei der SV Remshalden. © Gabriel Habermann

Bei bestem Sport-Wetter fanden rund 200 Besucherinnen und Besucher den Weg zur Turnhalle in der Goethestraße in Grunbach Süd. In der Halle waren anspruchsvolle Großgeräte-Strecken aufgebaut sowie ein Rope-Skipping-Bereich zum Testen des eigenen Könnens und Talents.

Die Fitnesslichter leuchteten den ganzen Tag und forderten Jung und Alt heraus, dem Licht hinterherzujagen und wie ein Buzzer auszuschlagen.

Wasserschlacht und Pedalos

Die Turnabteilung fuhr zudem ein breites Angebot im Außenbereich auf: Da gab es eine Wasserschlacht mit Schwämmen, eine Transportaufgabe mit Wasserperlen, eine Teststrecke mit Pedalos sowie ein raffiniertes Tunnelsystem und dazu eine Strecke fürs ausgefallene Hobby-Horsing, bei dem Kinder (ohne Ponys) über Hindernisse springen.

Ebenso beliebt war die Airtrack-Matte auf der Wiese. Es wurde gehüpft, gerollt, gelaufen und sogar Saltos geschlagen. Alle Altersklassen konnten zeigen, welche Kunststücke sie beherrschen.

Auch kulinarisch war einiges geboten. So war das Kuchenbuffet reichlich gefüllt mit lauter Leckereien und die Hotdogs waren der Renner.

In jedem Fall sei man von Veranstalterseite durch und durch zufrieden, so dass eine Neuauflage des Tages sehr wahrscheinlich ist.

Bei bestem Sport-Wetter fanden rund 200 Besucherinnen und Besucher den Weg zur Turnhalle in der Goethestraße in Grunbach Süd. In der Halle waren anspruchsvolle Großgeräte-Strecken aufgebaut sowie ein Rope-Skipping-Bereich zum Testen des eigenen Könnens und Talents.

Die Fitnesslichter leuchteten den ganzen Tag und forderten Jung und Alt heraus, dem Licht hinterherzujagen und wie ein Buzzer auszuschlagen.

Wasserschlacht und Pedalos

Die Turnabteilung fuhr zudem ein

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper