Remshalden

Sanierung mit Hindernissen in Buoch: Die Arbeiten an einer der ältesten Kirchen im Remstal finden endlich ein Ende

Sakristei Buoch
Pfarrer Steffen Hoinkis überblickt das Bauprojekt in seiner letzten Phase. © Gabriel Habermann

Noch steht das Gerüst, aber bald sind die Bauarbeiten an der Buocher Sankt-Sebastian-Kirche endlich beendet. Schon vor drei Jahren begann die Sanierung des Kirchturms, damals veranschlagt mit 250 000 Euro. In der Zwischenzeit stellte sich heraus, dass auch das Dach der Sakristei saniert werden muss, außerdem wurde einer der Turmzwickel an die restlichen drei angepasst. Aktuell belaufen sich die Kosten auf 450 000 Euro.

„Lieber wir verschulden uns einmal richtig und dafür ist dann die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar