Remshalden

Tüftler Herbert Jaisle aus Remshalden hat ein Wasser-Schaufel-Fahrrad erfunden

Jaisle Wasserfahrrad
Max Maier (l.) und Radl-Tüftler Herbert Jaisle (r.) vor der jüngsten Testfahrt. © Joachim Mogck

Warum mit dem Fahrrad auf dem Radweg fahren? Kann doch jeder, dachte sich Herbert Jaisle und verschwand in seinem Materiallager. Er hatte nämlich neulich was Interessantes gesehen. Aufblasbare Riesenbananen, auf die ein Zweirad montiert war und mit denen sich Menschen treppelnd übers Meer bewegten. Übers Wasser fahren, das wäre mal schon mal interessant. Allerdings – ganz billig war das Fun-Sport-Gerät nicht. Das muss auch günstiger gehen. Und Jaisle wäre nicht Jaisle, wenn nicht umgehend

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich