Remshalden

Trotz Sanierung immer wieder Risse in der Straße nach Buoch - warum passiert das und wird etwas dagegen unternommen?

Straßenschaden
Schon einmal geflickte Risse, die schon wieder aufgebrochen sind, gibt es auf der Straße mehrere. © Gabriel Habermann

Erst 2016 wurde die Kreisstraße von Grunbach nach Buoch saniert. Und trotzdem: Wer die Strecke regelmäßig fährt, dem ist vielleicht aufgefallen, dass sie weiterhin Mängel aufweist. An manchen Stellen sind Risse in der Straße zu erkennen, die aussehen, als seien sie schon geflickt worden und dann wieder aufgebrochen. Wie kommt es dazu und was wird dagegen unternommen?

Helmut Wais aus Buoch kennt die Straße gut. Er schrieb einen Leserbrief an unsere Redaktion, in dem er ihren Zustand

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar