Remshalden

Urbach, Rudersberg, Plüderhausen, Winterbach und Remshalden wollen vorerst keine Luftfiltergeräte

Klassenzimmer lüften
Könnten Luftfilter Schulschließungen im Winter verhindern? Viele Kommunen sind nicht so ganz überzeugt. © ALEXANDRA PALMIZI

Schorndorf und Winnenden machen es vorerst nicht, Waiblingen wohl schon: So unterschiedlich wie die Bewertung der Technik in der Fachwelt sind die Entscheidungen der Städte und Gemeinden bei den mobilen Luftfiltern für Schulen und Kitas. Diese, so die Hoffnung bei vielen, könnten das kommende Schuljahr retten, falls die Corona-Zahlen im Herbst wieder steigen, sie könnten Schulschließungen vermeiden und in der kalten Jahreszeit das lästige Fensterlüften reduzieren. Was machen die Gemeinden

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich