Remshalden

Wo die Kindergartenplätze in Remshalden knapp sind - und wie die Corona-Pandemie die Nachfrage beeinflusst

kids or children playing mosaic game in kindergarten room
Die Gemeinde muss auch in Zukunft ausreichend Kita-Plätze zur Verfügung stellen. © Adobestock/Andrey Kuzmin

Bei den Kindergartenplätzen geht es in vielen Gemeinden knapp zu, davon können Eltern oft ein Lied singen. Um die Kinderbetreuung langfristig zu planen und sicherzustellen, müssen Gemeinden eine Kindergartenbedarfsplanung erstellen. So ist das auch in Remshalden dieses Jahr wieder geschehen. Wir haben uns angeschaut, wie es momentan um die Betreuungssituation in der Gemeinde bestellt ist, und mit Christine Kullen, Hauptamtsleiterin bei der Verwaltung, darüber gesprochen, wie die Situation

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich