Remshalden

Zerstörung im Bürgerpark Remshalden: Wieder einmal wurden Bäume abgesägt

Bäume  kaputt
Mit einer feinen Säge zerstört: Schon öfter kam es zu mutwilliger Zerstörung der Bäume im Bürgerpark. © Gabriel Habermann

Erst vor wenigen Wochen pflanzten zahlreiche großzügige Spender nach einem Spendenaufruf von Bürgermeister Molt neue Bäume am Bürgerpark und am unteren Zehntbach ein. Nun sind, wie laut der Gemeinde am Wochenende festgestellt wurde, schon wieder mehrere der jungen Setzlinge am unteren Zehntbach abgesägt worden und sind dadurch zerstört. Die vorherigen Bäume wurden in der Vergangenheit bereits Opfer von Vandalismus und wahllosen Beschädigungen. Der oder die Täter war/en vermutlich in den

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion