Remshalden

Zu kalt für die Müllabfuhr: Manche Rohrbronner blieben auf ihrem Restmüll sitzen

Restmüll Mülltonne Winter restmülleimer Tonne Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Eigentlich hätten in Rohrbronn am Mittwoch die Restmüll-Tonnen geleert werden sollen. In Teilen von Rohrbronn passierte das auch. Manche Anwohner blieben aber auf ihrem Müll sitzen - was war los?

Zuständig ist in Rohrbronn das Entsorgungsunternehmen Schäf, erklärt eine Sprecherin der Abfallwirtschaft Rems-Murr (AWRM). „Tatsächlich ist es so, dass die mit ihren Fahrzeugen teilweise nicht durchgekommen sind“, sagt sie weiter. „Ein paar Straßen in Rohrbronn waren wegen Schnee und Eis nicht anfahrbar.“ Für die Anwohner gibt es aber gute Nachrichten: Die Firma wird es am Freitag noch einmal versuchen. Klappe es dann wieder nicht, so die AWRM-Sprecherin, werde der liegen gebliebene Müll bei der nächsten regulären Restmüll-Abfuhr mitgenommen.